ff
< Veröffentlichung
Das Spiegelmädchen

Das Spiegelmädchen

Ein Gedicht von Linda Li


 

Das Spiegelmädchen

 

Ich bin ein Spiegelmädchen - ja

ich schau da gerne rein

in dieses silbrig glatte Ding

mein Auge sich schon oft - darin verfing

doch nicht allein

um dort mein Bild zu sehn

es schön zu machen

daß ich und andre lachen

nein - oft da suchte ich

nach andren Dingen

die tiefer liegen

ja - die im Tiefen liegen.

 

Und Jahre oft

 glaub mir - mein Freund

da haben sie geschwiegen

und plötzlich war'n sie wieder da 

ganz unerwartet nah

die Dinge aus der Tiefe

oft schaue ich den Spiegel an

und denke mir

was ich denn da

noch ändern kann.

 

Den guten Wolf

den will ich nähren

ihn sanft entführ'n

in Himmelssphären.

Ja - mich zu kennen ist nicht leicht

weil ich den Spiegel liebe.

Wenn du mein Freund

dann nehme ich

dies silbern glatte Ding

und halt's auch dir

vor deine Augen

dann wird man sehn

ob unsre Liebesschwüre

für jetzt und ewig taugen.

 

Linda Li 18 Mai 2013

 


Pfeil zurueck zum Blog

Wir freuen uns über einen Kommentar...

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen *
*

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*

* In diesem Feld bitte etwas eingeben ...

ggg