ff
< Hass und Neid
Frühlingsfalter ...

Frühlingsfalter ...

Lyrik Linda Li


Frühlingsfalter

 

Millionen Frühlingsfalter schweben

verwegen - eben

weil es nun Frühling ist

auf den Zweigen

den starren - feigen

die bis vor kurzem

sich noch schämten

der Platz für solche Pracht zu sein

doch nun mit Eifer

und frühlingsheiter

mit Zauberduft umgeben

tummeln sich tausende der Falter

in weiß in gelb und rosarot

nach dem langen Wintertod

auf den Astgesellen

locken eifrig Bienchen an

die emsigen und schnellen

um im Sommer dann

 und - später

als Früchte uns zu laben

wie schön ist doch die Zeit

die wir nun haben.

 

Linda Li 17. April 2013


Pfeil zurueck zum Blog

Wir freuen uns über einen Kommentar...

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen *
*

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*

* In diesem Feld bitte etwas eingeben ...

ggg