ff
< Neue Liebe ...
Das Spiegelbild

Das Spiegelbild

Lyrik Linda Li


Das Spiegelbild

Ich sitz vor meinem Spiegelbild

und schau mir in die Augen

ich sehe dort - ein Kind

mit tränenschweren Augen

in  einem blauen Meer.

 

Geheimnisvoll und schwer

kaum zu ergründen

das eigene Empfinden

was ich da seh

im Augensee.

 

Im Mittel eine Insel

aus Liebe und aus Leid

die Seel da drin

ein göttlich Kleid

ein Wesen mit und ohne Zeit.

 

Ich bin - eine Schöpfung

doch Schöpfer auch zugleich

dies fühlen macht mich arm

arm und - unsagbar reich.

 

Ich glaub - ich bin

dem Leben auf der Spur

das ist des Kindes eigen

ist seine Selbstnatur

es gibt nicht vieles zum erforschen

es gibt nur diese eine Spur

ja die - der Liebe pur.

 

Linda Li 25. August 2013

Hier zum Hören: Das Spiegelbild (mp3)

###YOUTUBEVIDEO###


Pfeil zurueck zum Blog
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen *
*

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*

* In diesem Feld bitte etwas eingeben ...

ggg